Kutschenhaus Nova Zembla

 

Willkommen im Kutschenhaus Nova Zembla, einem einzigartigen Ort für Ihren besonderen Anlass!

Das authentische Kutschenhaus Nova Zembla wurde kürzlich offiziell eröffnet und dient nun als neue Versammlungs- und Veranstaltungsstätte. Das Kutschenhaus Nova Zembla wurde 1899 errichtet und diente der Familie Cremer und ihren Gästen zunächst als Kutschenhaus, Dienstbotenwohnung und Stall. 1920 wurden die Ställe in Wohnungen für die Nachkommen von Jacob Theodoor Cremer umgebaut. In den kalten Wintermonaten nutzte es die Familie Cremer als Wohnhaus, weil das Landhaus schlecht zu beheizen war. Das Landgut Duin & Kruidberg verwendete das Kutschenhaus bis vor kurzem als Arbeitszimmer für den technischen Dienst, als Büro und Lagerraum. Seit der Fertigstellung des Büroflügels für diese Funktionen steht das Kutschenhaus nun unseren Gästen zur Verfügung, wo Sie für Versammlungen, Grillabende, Inspirationssitzungen, Teambuildingaktivitäten und Empfänge herzlich willkommen sind.